Home » Il Trasimeno » Urlaubsregion Trasimenischer See

Urlaubsregion Trasimenischer See

Das Azurblaue Herz Des Grünen Umbriens

Der Trasimenische See (Lago Trasimeno) befindet sich in der Mitte der beiden Kunstzentren Mittelitaliens, zwischen Florenz und Rom, aber auch in nächster Nähe zu den geschichtsträchtigen und kulturell reichen Städten und Orten Siena, Arezzo, Perugia, Assisi, Orvieto und Gubbio. Der Seebezirk besteht aus acht Gemeinden, von denen sich einige auf den umgebenden Hügeln befinden (Città della Pieve, Paciano, Panicale und Piegaro), und andere wiederum direkt am See (Castiglione del Lago, Magione, Passignano sul Trasimeno und Tuoro sul Trasimeno).

In der Tat ist der Park des Lago Trasimeno, der größte der sechs umbrischen Regionalparks, eines der wichtigsten und einzigartigsten Feuchtgebiete Europas aufgrund seines Reichtums an besonderen Pflanzen, Tieren und Fischen. Die absolute Stille und Naturbelassenheit machen diesen Ort einmalig.