Home » Ausflüge & Touren » Wandern am Lago Trasimeno » 14. Migliano - Fersinone - Fibbino

14. Migliano - Fersinone - Fibbino

14. Migliano - Fersinone - Fibbino

Wenn Sie im Dorf Migliano angekommen sind,  erreichen Sie den höchsten Punkt  im Bereich des Castellos, der eine natürliche Terrasse mit Blick auf das Tal von Fersinone ist.
Die Wanderung beginnt auf dem Parkplatz. Von hier aus nehmen Sie die Schotterstraße, die steil abwärts durch Olivenhaine und Wälder  bis zu einer Kreuzung von vier Straßen führt. Hier weiter auf einem gut ausgetretenen Pfad hinab in das enge Tal von Fersinone.  

Auf halbem Weg windet sich der Pfad an einem Felsvorsprung zwischen Waldlichtungen und buschigen Wiesen mit Ginster, Wacholder, Zistrosen und Steineichen vorbei, bis Sie das Fließen des Flusses hören und spektakuläre Felsformationen sich dem Blick eröffnen.

  • Treffpunkt/Ausgangspunkt: Borgo di Migliano
  • Voraussichtliche Dauer: 03:40 h
  • Länge: 13.57 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Mappa