Home » Ausflüge & Touren » Wandern am Lago Trasimeno » 27. Sanguineto - Monte Gualandro

27. Sanguineto - Monte Gualandro

27. Sanguineto - Monte Gualandro

Die Wanderung fängt zwischen Tuoro und dem Monte Gualdandro in Sanguineto an, einer kleinen Ansammlung von Häusern, wo der erste Aufstieg beginnt vom Tal in Richtung Berge. Sie wandern zunächst die Zypressenstraße hinunter in Richtung Lago Trasimeno. In Cà di Giano nehmen Sie die Straße, die zum Monte Gualandro (441m) hinaufführt, wobei ein Teil des Weges durch Olivenbäume führt. Achten Sie auf einige Abzweigungen, auf die Sie treffen werden. Das letzte Stück geht durch terrassenartig angelegte Olivenbäume und einem Mischwald auf der linken Seite.

Einmal am Castello angekommen, empfiehlt sich einen Umweg zu machen, um sich das Gebäude der Festung anzusehen, die Landschaft am Lago Trasimeno, seine Inseln und die landwirtschaftlich genutzte Ebene zwischen Terontola und Castiglione del Lago. Setzen Sie dann die Wanderung fort auf einem Weg durch den Wald, der Sie an der Grenze zwischen der Toskana und Umbrien in nördliche Richtung führen wird, auf den Colle dei Termini zu, wobei der Weg höhenmäßig abwechselnd zwischen 400 und 500 Meter verläuft, mit dem Ziel, Richtung Toskana und den Städten Chianciano und Montepulciano zu wandern. Sie laufen zwischen Pinien, verschiedenen Eichenarten und einzeln stehenden Eichen, Wacholder, Heidekraut und Erdbeerbaum bis zu einer Wegekreuzung, an der Sie den nehmen, der linker Hand ansteigt. Wir erreichen jetzt den höchsten Punkt der Wanderung und nehmen einen sehr schönen Höhenweg, der durch bewaldete Gebiete mit mediterraner Macchia führt. Sie kommen jetzt zu einer Kreuzung, wobei eine Gruppe von Zipressen und Pinien auffällig ist, an der Sie auf der rechten Seite den felsigen und steilen Weg nehmen, der durch niedrige Vegetation hauptsächlich aus Zitrosen, Ginster, Wacholder, verschiedenen kleinwüchsigen Eichenarten nach Sanguineto hinab führt. Die Wegstrecke ist 11,260 km lang.

  • Treffpunkt/Ausgangspunkt: Sanguineto di Tuoro
  • Voraussichtliche Dauer: 02:55 h
  • Länge: 11.26 km
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Mappa