Home » Ausflüge & Touren » Radtouren am Lago Trasimeno » 2. Castiglione Aldobrando

2. Castiglione Aldobrando

2. Castiglione Aldobrando

Die Radtour beginnt in Resina, um auf der rechten Seite den Hinweisschildern nach Valcaprara zu folgen für die nächsten 10 km entlang einer landschaftlich sehr reizvollen, ansteigenden Strecke, die gut befahrbar ist und ein wenig anspruchsvoll, bis Sie Castiglione Aldobrando erreichen. Sie überwinden hierbei einen Höhenunterschied von etwas weniger als 600m. Einmal in Sichtweite des Castello di Castiglione, das sich am Horizont zeigt, kurz nachdem Sie die erste richtige Stirnseite der Kuppe erreicht haben, verlieren Sie leicht an Höhe, bevor Sie zu einem breiten grünen Bergsattel, bedeckt mit grünen Weiden, kommen. Die Strecke, die folgt am sogenannten Lo Spaccio, ist eine dieser Herausforderungen, obwohl sie nur kurz ist. Es muß dazu gesagt werden, daß dies eine der letzten Abschnitte ist, um kurz danach den höchsten Punkt der Radtour zu erreichen; später gibt es nur noch minimale Höhenunterschiede zu überwinden.

  • Treffpunkt/Ausgangspunkt: La resina (ristorante Gitana)
  • Voraussichtliche Dauer: 02:50 h
  • Höhenunterschied: 800 m
  • Länge: 38.60 km
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

Mappa